VdA. Dein Netzwerk für die Zukunft.

Kompetenzenbilanz - Workshop

 

Die eigenen Stärken und Werte gut zu kennen gibt eine wertvolle Orientierung für die berufliche

Entwicklung nach dem Studium. Die Stärken auch klar benennen und begründen zu können, hilft passende Arbeitgeber auszuwählen und zu überzeugen. Sich als Bewerber/in authentisch und klar mit dem eigenen Kompetenzprofil darzustellen, gibt Ihnen ein gutes Selbstvertrauen und dem potentiellen Arbeitgeber Orientierung über möglichst passende Einsatzfelder für Ihr Profil.

In diesem Workshop erarbeiten Sie mit wissenschaftlich fundierten Methoden Ihr persönliches

Kompetenzprofil und lernen Bewerbungen individuell, zeitgemäß und professionell zu gestalten.

 

Termine und Zeiten:

Donnerstag, 3.5.2018, 8.30 – 18.30 Uhr (Kompetenzprofil)

Freitag, 4.5.2018, 8.30 – 13.30 Uhr (Bewerbungstraining)

Raum: Hochschule Ravensburg-Weingarten, H039/2

 

Kosten:

Eigenanteil für die Teilnehmer 50.- €

Einen Teil der Kosten trägt der Verein der Absolventen.

 

Anmeldung:

per Mail an info@absolventen-weingarten.de

10 Plätze stehen zur Verfügung.

Zusagen nach Eingang der Anmeldung.

 

Kontodaten: Verein der Absolventen der Hochschule Ravensburg-Weingarten
IBAN: DE94 65050110 00936 871 00 - BIC: SOLADES1RVB- KSK Ravensburg

Zahlungshinweis: Kompetenzbilanz 2018

 

Anmeldeschluss ist am 23.04.2018

 

Workshop-Leitung:
Ute Nunnenmacher
Diplom-Pädagogin, Kompetenzenbilanz-Coach, systemischer Coach
www.nunnenmacher.net; www.kompetenzenbilanz.de

 

Denise Städele
Personalmanagerin, systemischer Coach
www.talentschmiede.biz

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibwerkstatt

 

Nach den durchweg positiven Rückmeldungen unserer ersten Schreibwerkstatt, bietet Ihnen Ihr Verein der Absolventen (VdA) auch im kommenden Sommersemester eine Schreibwerkstatt zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit an!

 

Ziel des Workshops ist es Methoden und Übungen zu vermitteln, die konkret im Schreibprozess unterstützen.

 

Der Workshop gibt Antworten auf folgende Fragen:

• Wie plane ich meine Abschlussarbeit?

• Was ist ein Exposé?

• Wie präzisiere ich das Thema und die Fragestellung?

• Wie kommen meine Gedanken aufs Papier?

• Wie kann ich Stockungen im Schreibprozess auflösen?

• Wie gelingt es mir Texte in eigenen Worten wiederzugeben und Plagiate zu vermeiden?

• Was sind wichtige Themen für das Selbstmanagement während des Schreibens der Abschlussarbeit?

 

Und das sagen Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen, die im Oktober 2017 teilgenommen haben:

 

  • Motivierende Handlungsempfehlungen
  • Ich würde den Workshop unbedingt weiterempfehlen. Mischung aus Informationen und Praxisanteil hat mir gut gefallen.
  • Sehr zu empfehlen, viele grundlegende Dinge aber auch genaue Tipps erhalten.
  • Praktische Übungen und theoretischer Input ausgewogen.
  • Klar, verständlich.
  • Gute offene Atmosphäre.
  • Vertiefung zur Vorlesung „Wissenschaftlich Arbeiten“ – unbedingt weiterzuempfehlen.
  • Würde ich weiterempfehlen, besonders, wenn jemand ein Thema für die Abschlussarbeit hat und sich bereits etwas eingelesen hat.

Termin & Ort

Freitag,    23.03.2017  von  08:30 - 18:30 Uhr

Samstag, 24.03.2017  von  08:30 - 18:30 Uhr

im Hauptgebäude der Hochschule Ravensburg-Weingarten, H039

 

Kosten

Eigenanteil für die Teilnehmer 30.- €

Den überwiegenden Anteil der Kosten trägt der Verein der Absolventen.

Jetzt neu: Eigenanteil für VdA-Mitglieder 20.- €

 

Anmeldung

per Mail an info@absolventen-weingarten.de

15 Plätze stehen zur Verfügung.

Zusagen nach Eingang der Anmeldung bzw. Zahlungseingang

Kontodaten: Verein der Absolventen der Hochschule Ravensburg-Weingarten
IBAN: DE94 65050110 00936 871 00 - BIC: SOLADES1RVB- KSK Ravensburg

Zahlungshinweis: Schreibwerkstatt 2018

 

Anmeldeschluss ist am 20.02.2018

 

 

 

 

0 Kommentare

Lust auf unsere Hoodies?

Professor Dr. Axel Olaf Kern und die Studentinnen Lisa Bauer, Mandy Kleinmann, Stefanie Beck, Melissa Pfau und Sarah Sauter (von links) haben das Hoodie-Projekt an der Hochschule Ravensburg-Weingarten auf die Beine gestellt.
Professor Dr. Axel Olaf Kern und die Studentinnen Lisa Bauer, Mandy Kleinmann, Stefanie Beck, Melissa Pfau und Sarah Sauter (von links) haben das Hoodie-Projekt an der Hochschule Ravensburg-Weingarten auf die Beine gestellt.

Nehmt Euch eine Stück kuschelige Hochschule mit nach Hause zur Erinnerung!

 

Die Hoodies sind in den Farben bordeaux, anthrazit und marine in Männer- und Damenschnitt erhältlich und kosten 33 Euro pro Stück, VdA Mitglieder zahlen nur 30 Euro. Ab Vorlesungsbeginn können die Kapuzenpullover jeden Dienstag zwischen 13 und 14 Uhr an einem Verkaufstisch im Foyer des Hauptgebäudes anprobiert oder per E-Mail an hoodies@hs-weingarten.de bestellt werden.

 

 

 

 

0 Kommentare

VdA präsentiert: Expedition LEBEN - CLEVERE BEDARFSGERECHTE NAHRUNGSERGÄNZUNG

 

 

LIVE Gesundheitsvortrag von und mit Silvia Hahn

 

Es gibt sehr viele Meinungen zum Thema Nahrungsergänzungen – pro und contra. Oftmals bleiben die Fragen dazu aber offen:

Soll ich sowas einnehmen?

Brauche ich so etwas überhaupt?

Schadet mir das eher?

Ich möchte doch gesund bleiben. Woher bekomme ich etwas Gutes?

Hält die Werbung was sie verspricht?

Das Angebot an Nahrungsergänzungen ist groß und vielfältig. Der Markt mit Nahrungsergänzung wächst und wächst. Überall bekommt man die unterschiedlichsten Produkte mit den tollsten Versprechungen. In der Apotheke, in Drogeriemärkten, im Internet, überall.

Was ist dran an den Wundermitteln oder den Superfoods?

 In Ihrem Vortrag " Clevere bedarfsgerechte Nahrungsergänzung" nimmt uns Silvia Hahn mit in die Welt der Nahrungsergänzungen. Wir werden erfahren, wann es sinnvoll sein kann, Nahrungsergänzungen bedarfsgerecht in einer bewussten Ernährungsweise einzusetzen und wie wichtig es ebenfalls ist, zu erkennen, wann wir dabei etwas Vorsicht walten lassen sollten.

Weiterhin bekommen wir Tipps zu Nahrungsergänzungen, die aus heutiger Sicht empfehlenswert sind. Ebenso gibt es Informationen wie das ein oder andere regionale Lebensmittel gezielt für die Gesundheit eingesetzt und dem Körper bei seiner täglichen Arbeit unterstützen kann.

 

Donnerstag, 22.02.2018 um 20:00 Uhr im C004

Abendkasse, vergünstigte Tickets

 

Weitere spannende Vorträge: Expedition LEBEN

 

0 Kommentare

Schreibwerkstatt

 

Nach den durchweg positiven Rückmeldungen unserer ersten Schreibwerkstatt, bietet Ihnen Ihr Verein der Absolventen (VdA) auch im kommenden Sommersemester eine Schreibwerkstatt zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit an!

 

Ziel des Workshops ist es Methoden und Übungen zu vermitteln, die konkret im Schreibprozess unterstützen.

 

Der Workshop gibt Antworten auf folgende Fragen:

• Wie plane ich meine Abschlussarbeit?

• Was ist ein Exposé?

• Wie präzisiere ich das Thema und die Fragestellung?

• Wie kommen meine Gedanken aufs Papier?

• Wie kann ich Stockungen im Schreibprozess auflösen?

• Wie gelingt es mir Texte in eigenen Worten wiederzugeben und Plagiate zu vermeiden?

• Was sind wichtige Themen für das Selbstmanagement während des Schreibens der Abschlussarbeit?

 

Und das sagen Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen, die im Oktober 2017 teilgenommen haben:

 

  • Motivierende Handlungsempfehlungen
  • Ich würde den Workshop unbedingt weiterempfehlen. Mischung aus Informationen und Praxisanteil hat mir gut gefallen.
  • Sehr zu empfehlen, viele grundlegende Dinge aber auch genaue Tipps erhalten.
  • Praktische Übungen und theoretischer Input ausgewogen.
  • Klar, verständlich.
  • Gute offene Atmosphäre.
  • Vertiefung zur Vorlesung „Wissenschaftlich Arbeiten“ – unbedingt weiterzuempfehlen.
  • Würde ich weiterempfehlen, besonders, wenn jemand ein Thema für die Abschlussarbeit hat und sich bereits etwas eingelesen hat.

Termin & Ort

Freitag,    23.03.2017  von  08:30 - 18:30 Uhr

Samstag, 24.03.2017  von  08:30 - 18:30 Uhr

im Hauptgebäude der Hochschule Ravensburg-Weingarten, H039

 

Kosten

Eigenanteil für die Teilnehmer 30.- €

Den überwiegenden Anteil der Kosten trägt der Verein der Absolventen.

Jetzt neu: Eigenanteil für VdA-Mitglieder 20.- €

 

Anmeldung

per Mail an info@absolventen-weingarten.de

15 Plätze stehen zur Verfügung.

Zusagen nach Eingang der Anmeldung bzw. Zahlungseingang

Kontodaten: Verein der Absolventen der Hochschule Ravensburg-Weingarten
IBAN: DE94 65050110 00936 871 00 - BIC: SOLADES1RVB- KSK Ravensburg

Zahlungshinweis: Schreibwerkstatt 2018

 

Anmeldeschluss ist am 20.02.2018

 

 

 

 

0 Kommentare
Volker Schumacher Absolvent: Physikalische Technik Technik-Oscar Preisträger
Volker Schumacher Absolvent: Physikalische Technik Technik-Oscar Preisträger

And the oscar goes to...

Volker Schumacher ist Mitglied im Verein der Absolventen
der Hochschule mit Oscarpreisträger!

 

Er studierte von 1992 bis 1996 Physikalische Technik. "Das war eine sehr interessante und abwechslungsreiche Zeit. Ich habe neue Sichtweisen kennen gelernt." Seine Diplomarbeit schrieb Schumacher im Steinbeis Transferzentrum für Leuchtentechnik. Danach stieg er dort als Projektleiter ein und beschäftigte sich drei Jahre lang mit optischer Messtechnik und der Entwicklung von optischen Systemen. Das Studium habe ihm dafür vor allem ein gutes theoretisches Grundwissen mitgegeben. "Doch das Lernen ging wieder von neuem los", musste er feststellen.

 

Nach drei Jahren entschied er sich zusammen mit Jürgen P. Weißhaar selbstständig zu machen und die opsira GmbH in Weingarten zu gründen. "Ich musste auch im Steinbeis Transferzentrum schon relativ eigenständig arbeiten und Verantwortung übernehmen. Da war der Schritt in die Selbstständigkeit nicht mehr weit." Sein Team ist inzwischen von vier auf 13 Mitarbeiter angewachsen, die Konzepte für beleuchtungstechnische Systeme erzeugen und berechnen. "Wir entwickeln virtuelle Daten, nach denen Werkzeuge gebaut werden. Damit wird das Produkt, zum Beispiel eine Linse hergestellt."

 

Als Volker Schumacher im Jahr 2005 von der Firma ARRI den Auftrag für einen Reflektor in einem Filmscheinwerfer erhielt, ahnte er noch nicht, dass ihm die Erfindung schließlich 2008 einen Oscar einbringen würde. "Der Scheinwerfer sollte so funktionieren, dass der Beleuchter sowohl ein enges Lichtfeld mit hoher Beleuchtungsstärke, als auch eine breite Ausleuchtung mit schwächerer Beleuchtung einstellen kann", erklärt Schumacher. Früher waren bis zu fünf unterschiedliche Linsen nötig, die der Beleuchter austauschen musste, um denselben Effekt zu erreichen. "Durch unseren Reflektor entsteht ein sehr präziser klarer Schattenwurf. Er kommt dem Schatten vom Sonnenlicht sehr nahe."


Doch Schmumacher möchte den Preis nicht für sich allein: "Die ganze Firma steckt mit ihrem Know-how hinter der Entwicklung", betont der Geschäftsführer.

 

Lerne den erfolgreichen Absolventen der Hochschule Ravensburg-Weingarten kennen und werde Mitglied im VdA!


Verein der Absolventen der Hochschule Ravensburg-Weingarten e. V.

 Postfach 30 22

88216 Weingarten

 

Vorstand:

Dipl.-Ing. (FH) Peter Bührle

Professor Dr. rer. pol. Axel Olaf Kern

 

IBAN: DE94 65050110 00936 871 00 - BIC: SOLADES1RVB- KSK Ravensburg